Frank Hübenthal - Heilpraktiker für Psychotherapie
"Freie Therapieplätze und keine Wartezeiten!"    

Wenn die Beziehungen abgebrochen werden

Vielleicht kennen sie das? 

Sie haben ein Kind oder einen Verwandten oder einen sehr guten Freund gehabt und aus heiterem Himmel wird der Kontakt einfach abgebrochen!  Egal, was sie auch versuchen und tun, es wird keine Antwort geben! 

  • Der Andere hat keinerlei Interesse mehr an ihnen und meidet den Kontakt! 
  • Der Andere äußert sogar, dass er keinen Kontakt haben will! 
  • Auf Anfragen wird nicht mehr geantwortet!
  • Sie werden in sozialen Netzwerken förmlich blockiert! 
  • Sie haben keine Ahnung warum das so ist? 
  • Es gab in der Vergangenheit keinerlei Anlass den Kontakt einfach so abzubrechen! 
  • Sie machen sich Vorwürfe und möchten gerne den Grund erfahren? 
  • Sie sind verzweifelt und der Gedanke quält förmlich! 
  • Sie finden einfach keinerlei Gründe dafür!  

Leider geht es ganz vielen Menschen genauso, weil nahestehende Personen einfach so den Kontakt abbrechen und sogar bewusst meiden! Diese ewige Frage "Warum nur?" belastet viele Menschen und man möchte doch etwas tun! 

Am besten kann ich nur das professionelle Gespräch mit einem Therapeuten hier empfehlen, denn solche Situationen sind durchaus bekannt und es ist wichtig sich damit auseinander zusetzen und nicht das alles verzweifelt zu ertragen! Sie sind nicht allein damit! 

Oftmals wird man tatsächlich für etwas verantwortlich gemacht, was man nie getan hat und man selbst wird es auch nie erfahren, denn die Kontaktabbrecher projizieren meist ihre eigenen Probleme auf andere Menschen mit denen sie den Kontakt einfach so abrechen. Man wird somit für etwas verantwortlich gemacht, was man tatsächlich nicht getan hat. Das ist tatsächlich demjenigen, der den Kontakt abgebrochen hat auch noch nicht einmal bewusst! 

Tatsächlich gibt es Menschen, die andere für etwas verantwortlich machen müssen, damit diese eine Erklärung für etwas erhalten können, um weiterleben zu können. Das ist konstruiert aber durchaus wirksam. Meist haben solche Inhalte etwas mit der kindlichen und jugendlichen Entwicklung zu tun und mit Beziehungen zu den Eltern oder auch mit ungelösten Konflikten!  

Was im Gespräch geklärt werden kann?  

  • Im gemeinsamen Gespräch in dieser Praxis können wir klären wie stark sie der Kontaktabbruch belastet! 
  • Wir können versuchen die Schuldfrage zu klären! Oder ist diese tatsächlich konstruiert? 
  • Der zukünftige Umgang mit demjenigen, der den Kontakt abtgebrochen hat ist wichtig. Sie müssen sich nicht schuldig zermartern! Halten Sie die Tür immer offen!  
  • Sie sind damit nicht allein!  

 

E-Mail
Anruf
Infos