Ihre Praxis für schnelle therapeutische Intervention!                   
Frank Hübenthal - Heilpraktiker für Psychotherapie         

Trauma

Unter einem Trauma verstehen wir ein schlimmes Ereignis in der Vergangenheit! Ein Trauma beinhaltet in den meisten Fällen eine sehr schmerzliches Erinnerung in der Vergangenheit. Es kann ein Unfall, ein Schicksalsschlag oder eine Gewalterleben sein. Dieses Erlebte legt sich als Erinnerung in uns ab und arbeitet im Unbewussten weiter. So wie ein schwarzer Fleck in unserer Vergangenheit!  Ein Trauma kann, wenn es nicht verarbeitet und gelöst wurde, psychische Störungen oder Probleme verursachen. 

Jedes Trauma ist individuell und es kann völlig unterschiedliche Symptome veranstalten und jedes Trauma kann unterschiedlich stark entwickelt sein! Das Wesen eines Traumas belastet und es sorgt für Erinnerungen daran! 

Im Vordergrund steht erst einmal das Gespräch und die Erkenntnis sich öffnen zu können! In vielen Fällen haben Trauma Patienten noch niemals über das erlebte Trauma gesprochen! Jetzt das erste Mal darüber reden zu können ist schwer aber möglich!  Dadurch strukturieren wir aber das Trauma und das ist ganz wichtig!   

In der Psychotherapie können wir versuchen das Trauma in einem beschützten Raum zu einem Bild zu verarbeiten!  Ein Trauma, was uns bewusst ist, kann therapiert werden. Dazu stehen uns verschiedene therapeutische Möglichkeiten zur Verfügung.

In einer Trauma -Therapie können wir ein Trauma nicht ungeschehen machen, aber wir können versuchen Strategien zu erarbeiten, damit leben zu können. Wir können Hintergründe erforschen und verschiedene Sichtweisen kennenlernen. Wir können aber auch versuchen das Trauma emotional zu entwerten! 

Gern können wir in einem persönlichen Gespräch alle Einzelheiten einer Trauma Therapie sprechen! 


E-Mail
Anruf
Infos