Frank Hübenthal - Heilpraktiker für Psychotherapie                   
Freie Therapie nach dem Heilpraktikergesetz!       

Prüfungsangst: 

Vielleicht kennen Sie das! Wenn eine Prüfung anberaumt wird, so hat man Angst davor und wenn die Prüfung stattfindet, so ist alles, was man gelernt hat plötzlich nicht mehr da und man keine Antworten mehr geben.

Diese sogenannte Blackout ist ein schwerwiegendes Problem und in der Psychologischen Beratung oder auch in der Psychotherapie können wir uns damit auseinandersetzen.

Die Prüfungsangst verstehen lernen! 

Es gibt körpereigene hormonelle Systeme und auch Nervensysteme, die Ängste und ein Blackout auslösen können. In dieser Praxis können Sie diese kennenlernen und wir reden darüber. Dann können Sie erfahren, warum Sie so reagieren und vor allem, was man dagegen machen kann. Lernen sie ihr Innerstes kennen, wie Sie funktionieren! 

Das Lernverhalten steuern lernen! 

Wer eine Prüfungsangst hat und an Blackout leidet, der sollte sein Lernsystem hinterfragen, denn oftmals geht der Betroffene in seinem Lernverhalten falsch vor. Es geht darum zu erfahren, wie man richtig lernt und sein Zeit Management beeinflussen kann, damit langsam und kontinuierlich gelernt wird und nicht alles auf einmal gelernt werden muss! Hier können wir das üben, damit Sie das lernen können!  

Entspannung lernen:    

Wer Ängste hat und ein Blackout, der sollte eine Entspannungstechnik erlernen, damit man selbst erleben kann wie es ist entspannt zu sein. So wird ein Entspannungsgedächtnis aufgebaut, was helfen kann die Aufregung im Prüfungsstress entgegenzutreten. 

Richtig atmen lernen!

Im Stress und bei Ängsten sowie bei Prüfungen atmen wir ganz aufgeregt zu tief und zu schnell. das alles läuft unbewusst ab! Das alles verstärkt die Symptome. Lernen Sie hier richtig zu atmen und wie man so die Aufregung kontrollieren und zurückfahren kann.  

Ich berate Sie gerne! 

E-Mail
Anruf
Infos