Ganzheitliche Therapie ohne Wartezeiten!  
Frank Hübenthal - Heilpraktiker für Psychotherapie 

Wasser ist nicht nur Wasser! 

Jeder Mensch ist wie Wasser! 

Bild von rony michaud auf Pixabay 

Wenn wir an Wasser denken, so fallen und viele Bilder dazu ein. Es kann Eis sein und es ist flüssig oder es ist als Wasserdampf zu erfahren. Für die westliche modere Wissenschaft ist Wasser eigentlich nur mit der Bezeichnung H2O bekannt.  Es besteht aus 2 Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom. Aber das war auch schon alles, was wir Menschen des Westens eigentlich mit dem Wasser assoziieren. 

Dabei ist Wasser so viel mehr und die Fähigkeiten davon sind weitgehend uns unbekannt. Wenn wir nur wüssten, was das Wasser für viele Wunder mit sich bringt und wie es zum Leben beiträgt, so können wir tatsächlich ein vollkommen anderes und besseres Weltbild erhalten. 


Wo Wasser vorkommen kann! 

Planetarisch gesehen kann Wasser eigentlich in seinen 3 möglichen Aggregatzuständen ( Fest, Flüssig, Gasförmig) nur in der sogenannten Habitaten Zone um eine Sonne herum existieren. Das bedeutet es müssen die Temperaturen und die Umwelteinflüsse auf einem Planeten so beschaffen sein, dass es zwischen Minus 20 Grad bis hin zu Plus 40 Grad warm sein muss. Je nach Sonneneinstrahlung und der Abstand eines Planeten zur Sonne ist dies nur an einem bestimmten Punkt möglich. Wäre der Planet weiter von der Sonne entfernt oder näher an ihr, so würde das nicht gehen. Die Erde befindet sich in einer solchen Habitaten Zone. Nur hier auf diesem Planeten kann das Wasser in diesen drei Aggregatzuständen vorhanden sein. Und nur dort kann Wasser seine wunderbaren Eigenschaften leben! 


Wasser hat eine besondere Fähigkeit! 

Wasser hat die besondere Fähigkeit auf Einflüsse aus seiner Umwelt zu antworten und zwar mit Resonanzen. Diese Resonanzen kann das Wasser wiedergeben, weil es als einzige bekannte Materieform dazu in der Lage ist. Wasser reagiert auf seine Umwelt wie ein Lebewesen! 

  1. Strahlen und Licht:  Strahlen können durch das Wasser hindurch treten und so das Wasser zu einem Antwortverhalten animieren. Es nimmt die Energie und die Strahlenfrequenz auf und wird wärmer.
  2. Schallwellen:  Schall kann ebenso durch das Wasser durchdringen und dadurch tritt das Wasser in form von Schwingungen in Resonanz. Es schwingt also mit dem Schall. Wasser vibriert also. 
  3. Materie: Andere Materie wie Salze oder lösliche Stoff kann das Wasser durch Osmose und Diffusion aufnehmen und wieder abgeben. Wasser verbindet sich also mit Materie. 


Wasser haucht der Materie Leben ein! 

Alle Bakterien, Algen, Quallen und Mikrolebewesen auf dieser Erde benötigen Wasser als Medium bzw Lebensraum. Und dort halten sie sich als einzellige Lebewesen auf. Interessanterweise bildet nur die Körperhülle von diesen Kleinstlebewesen eine natürliche Barriere zum Wassermedium. Sterben diese Kleinstlebewesen, so bricht die Hülle auf und die Körperflüssigkeit vereinigt sich mit dem umliegenden Wasser. Das Lebensmilieu in der Zelle ist gleich dem Wassermedium! 

Wir wissen heute, dass das Leben aus dem Meer gekommen ist. Und im Meer haben sich die ersten Lebewesen gebildet aus dem Meerwasser. Die Körper bestehen also aus dem Meerwasser! 

Tiere, Pflanzen und Menschen bestehen aus einem sehr hohen Anteil aus Wasser. Interessanterweise entspricht der Salzgehalt im Blut von Tieren und Menschen zu 100% dem des Meerwassers! 


Wasser besitzt von allen uns bekannten Materieelementen im Universum die größtmöglichste Bereitschaft zur Resonanzfähigkeit! 


Das unentdeckte Wasser in uns! 

Wenn also Wasser diese Bereitschaft zur Resonanz hat, so hat diese Erkenntnis auch eine große Bedeutung für uns Menschen, denn jeder von uns ist Teil davon und diese Resonanzfähigkeit wohnt im Menschen inne, sowohl körperlich, als auch psychisch, seelisch! 

Und in der Tat finden wir in anatomischen und psychisch seelischen Vorgängen auch eine solche Resonanzfähigkeit! 

  • Wir nehmen Nahrung und Trinken unser ganzes Leben über auf. Alles was wir essen hat Folgen auf unseren Körper. Es fließt in uns und durchdringt uns. Nehmen wir schlechte Nahrung auf, so antwortet der Körper mit Krankheit und Unwohlsein! Nehmen wir gute Nahrung auf, so antwortet der Körper mit Gesundheit! 
  • Unser Immunsystem hat ein Antwortverhalten auf Schädlinge hin entwickelt! 
  • Viele alternative Behandlungen rufen ein positives Antwortverhalten des Körpers hervor! Die Klangtherapie arbeitet mit Resonanzen! Die klassische Homöopathie nutzt die Schwingungen im Wasser, um Heilung hervorrufen zu können. 
  • Der Mensch ist in der Lage auf Reitze aus der Umwelt hin antworten zu können. Diese Fähigkeit des Wassers ist also ein elementarer Mechanismus in uns!  Dieser Mechanismus begründet die Fähigkeit in uns lernen zu können! 
  • Unsere Psyche und unsere Seele ist auch abhängig von dem, was wir essen und trinken. Nahrung und Wasser beeinflussen unsere Stimmungen und die Psyche antwortet unmittelbar auf die Qualität dessen, was wir zu uns nehmen. Die Psyche und das Mikrobiom im Darm beeinflussen unser Wohlergehen. 


Wir bestehen aus 70 % aus Wasser! Also tragen wir diese Fähigkeit des Wassers in uns! Man muss hier wirklich die Frage aufstellen, ob wir Lebewesen bewusst gewordenes Wasser sind? 


Unser Bewusstsein besteht auch aus dem Geist des Wassers! 

Da wir körperlich zu einem hohen Prozentsatz aus Wasser bestehen und viele Eigenschaften des Wassers auch in unserem Körpervorgängen und in der Psyche und in unserer Seele wiederzufinden sind, so sind wir folglich auch ein Teil des Wassers und seiner Eigenschaften. Wir sind durch das Wasser mit diesem Universum verbunden! Wir sind verwandt mit dem Wasser! Ja, das Wasser ist in uns bewusst geworden! 


Tipp für Ihre Gesundheit! 

Machen Sie ein Experiment! 

Nehmen Sie eine Glasflasche und eine Plastikflasche. Füllen sie beide mit Wasser aus der Leitung. Wenn Sie wollen, so können Sie das Wasser über einen Wasserspudler mit Kohlensäure anreichern. Stellen Sie beide Flaschen für 48 Stunden auf eine Fensterbank an einen kühlen Ort. Die Sonne darf auch hindurch scheinen! Nach 48 Stunden machen Sie die Geschmacksprobe!  Welches Wasser wird Ihnen besser schmecken und warum ist das so? 

Hinweis: Wasser hat die Fähigkeit zur Resonanz. Es passt sich im Gefäß an und wird dort die Eigenschaften der Flasche annehmen und energetisch sich aufladen. Genau das bestimmt den Geschmack. Welche Eigenschaften hat Glas und Plastik? Sie können es schmecken! Probieren Sie es einfach einmal aus!