Ambulante Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz! 
wege-der-psychotherapie.de   wege-der-klangtherapie.de 



Diagnosen und Behinderungen


Wer eine schwere psychiatrische Diagnose erworben hat, die zu einer geistig seelischen Behinderung führt, so wird das Leben sich fortan ändern. 

Ein solcher Mensch ist dann nicht mehr in der Lage seine eigene Alltagskompetenz sicherzustellen und er ist auf die Hilfe anderer angewiesen. Auch kann ab der Volljährigkeit eine richterliche Betreuung hier notwendig werden! 

In der Regel werden solche erkrankte Menschen von einem Psychiater ausschließlich behandelt. 

Durch einen Schwerbehindertenausweis kann der Betroffene nun Leistungen des Staates nach dem SGB V in Anspruch nehmen. 

So können Anträge zur Teilhabe am Arbeitsleben beim Landeswohlfahrtsverband LWV und beim Arbeitsamt gestellt werden. 

Dies öffnet den Weg zu sozialpsychiatrischen Einrichtungen des Ortes. So gibt es Wohngruppen, Tageszentren und Wohnstätten.  Aber auch Behindertenwerkstätten sind dann vermittelbar. 

Ich kann bei einem solchen Fall nur beratend tätig sein aber eine Behandlung ist nicht möglich. 


Anrufen
Email