Gesundheit-Beratung-Therapie-Entspannung-Wellness!   
Frank Hübenthal - Heilpraktiker für Psychotherapie 

Wann ich leider nicht helfen kann!


Grundsätzliches: 

Als Konsumenten dieser Gesellschaft sind wir schon in einer anerzogenen Erwartungshaltung alles schnell und am besten sofort erreichen und haben zu wollen! Diese Erwartungshaltung funktioniert nicht in der Psychotherapie! Wer es schnell haben will, der muss sich eine Tablette verschreiben lassen! Nach dem Absetzen der Tablette ist es genauso wie vorher! Ob eine Tablette aber eine Lösung sein kann muss jeder selbst mit sich ausmachen! 

Die Psychotherapie aber ist ein tiefgreifender Prozess des Aufarbeitens und dazu muss man bereit sein! Die Psychotherapie ist aber mit Zeit verbunden und sie braucht ihre Zeit und ihren Willen! Sie dauert etwas und das müssen sie wollen! Wenn sie dazu nicht bereit sind, so kann ein Therapeut nicht helfen! 

Angelegenheiten für den Hausarzt, Psychiater oder den Rechtsanwalt! 

  • Sie wollen verschreibungspflichtige Psychopharmaka? Bitte wenden Sie sich an einen Psychiater!
  • Sie brauchen eine Krankmeldung? Am besten am Montag morgen um 7.00 Uhr, weil sie nicht zur Arbeit können? Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an ihren Hausarzt!
  • Sie leiden an einer schweren Depression oder an einer schweren psychiatrischen Erkrankung? Diese darf nur ein Psychiater behandeln und nur eine Psychotherapie wäre hier nicht ausreichend!
  • Sie sind aktiver Alkoholiker? Hierbei ist eine Psychotherapie kontrainduziert und eine Entziehungskur ist aber viel wichtiger! Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an ihren Hausarzt!
  • Sie benötigen ein Gutachten zur Vorlage bei einem Gericht? Ich kann und möchte auch ein solches Gutachten nicht erstellen! Es gibt spezielle sachverständige Gutachter, die hierfür Gutachten erstellen dürfen. In der Regel können Gerichte diese beauftragen! Oder sie beauftragen diese Gutachter durch ihren Rechtsanwalt! Bitte fragen Sie ihre Krankenkasse oder Ihren Rechtsanwalt!
  • Benötigen Sie ein Gutachten für eine Frühberentung?  Dabei kann ich Ihnen nicht helfen! In der Regel sollten Sie sich an den MDK der Krankenkassen wenden oder an Ihre Rentenversicherung.


Dann gibt es Dinge, die es wirklich nicht unbedingt geben muss! Doch leider gibt es diese auch! 

 

Sie wollen eine Therapiebescheinigung zur Vorlage bei der Ausländerbehörde?

  • Sie wollen als Asylbewerber eine Bescheinigung zur Vorlage bei der Ausländerbehörde? Darin soll stehen: "Sie haben eine schwerwiegende psychische Erkrankung?" 
  • Eine solche Bescheinigung stelle ich grundsätzlich nicht mehr aus, denn erfahrungsgemäß sind leider 100% dieser Asylbewerber nicht an einer Therapie interessiert! 
  • Aufgrund dieser traurigen Realität antwortet die Praxis auf solche Anfragen automatisch nicht mehr! 

Folgende Dinge werden tatsächlich gefragt!  Ich mache das nicht! 

  • Sie wollen Cannabis? Oder sie wollen davon nun wieder loskommen?  Diese Praxis ist keine Drogenbude! Ich betreibe keine Hehlerei! Das wird in Zukunft auch so bleiben! Sollte Cannabis legalisiert werden, dann wenden Sie sich bitte an die Parteien, welche das Legalisieren anstreben und, ob die ihnen nun helfen werden davon loszukommen! Tipp: Es ist die derzeitige Ampelkoalition! 
  • Sie benötigen eine Bescheinigung über eine Erkrankung, weil sie Unterhalt von den Eltern einfordern wollen und nicht arbeiten möchten aber könnten? Bitte versuchen sie es wo anders! Ich habe dazu wirklich keine Nerven mehr!  
  • Sie möchten Informationen haben über einen Patienten, der in diese Praxis geht oder sie wollen sich nach dem Stand der Therapie erkundigen? Ich habe Schweigepflicht und ich rufe ja auch nicht ihren Hausarzt an und will alles über sie wissen! Mir fehlen die Worte! Das passiert tatsächlich! 
E-Mail
Anruf
Infos