Therapie nach dem Heilpraktikergesetz!                                       
wege-der-psychotherapie.de     wege-der-klangtherapie.de 


7 Punkte Meditation:

Die 7 Punkte Meditation ist eine Meditation zum Erzeugen punktueller Aufmerksamkeit für den eigenen Körper. Hinzu kommt die imaginative Umsetzung von Entspannungsvorstellungen. Dabei sind Muskelspannungszustände von Wichtigkeit und körperliches Empfinden.  


Die Ausbildung der inneren Haltung: 

Diese 7 Punkte sind nur die Orte, wo wir beginnen. Richten Sie die Aufmerksamkeit auf einen jeden Punkt nach und nach aus. Nehmen Sie zunächst alle Bereiche deutlich wahr. Wandern sie von diesem Punkt aus durch diesen ganzen Berech und lassen sie Entspannungen entstehen und ausbreiten.


Übungsweisen:

Sie können diese Meditation im liegen oder im angenehmen Sitzen durchführen.

Beginnen Sie mit einem ruhigen und gleichmäßigen Atmen. Überlassen Sie nach einer Weile das Atmen ihrem Körper selbst..

Die nun folgenden 7 Punkten des Körpers werden Sie nach und nach in Gedanken und Vorstellungen bereisen. 

1.   Punkt = Äußere Augenwinkel entspannen 

2.   Punkt = Zungenspitze fühlen

3.   Punkt = Der Kopf auf der Wirbelsäule

4.   Punkt = Schulterblätter Bereiche 

5.   Punkt = Das Steißbein

6.   Punkt = Ale Fingerspitzen spüren

7.   Punkt = Alle Zehenspitzen spüren 

Wandern sie Aufmerksam nun von einem Punkt zum nächsten. nehmen Sie alle Bereiche wahr und breiten Sie in Ihrer Vorstellung Entspannung aus. Lassen Sie die Entspannung fließen im Körper. 

Sie können die  Vorstellung von Wärme und Schwere nutzen, um Entspannungen aufbauen zu können.  


Anrufen
Email